Witze Witze Witze

(Tip: Verzeichnis Webcams)

Politik Witze

Witze und Jokes über Politik und Politiker

Politik Witz Nr. 217

Beim Chirurgenkongress: Ein amerikanischer -, ein russischer- und ein deutscher Chirurg sprechen ueber ihre groessten Erfolge: Der Amerikaner: 'Wir haben mal einen Kopf gefunden, haben einfach den Rest dazuoperiert, also Rumpf, Arme, Beine ect., und jetzt ist der Kopf unser bester Computerspezialist.' Der Russe: 'Das ist noch garnichts! Wir haben einmal ein Bein gefunden. Da haben wir dann ein anderes Bein, den Rumpf, den Kopf, die Arme und so weiter drangemacht, und nun ist das Bein unsere schnellste 400 Meter Laeuferin.' Der Deutsche: 'Ach was, Kinderkram! Wir haben einmal einen Arsch gefund

Politik Witz Nr. 233

Koenigin Elisabeth auf Deutschlandbesuch. Helmut Kohl reist mit ihr zum Gestuet Zoppenbroich, um ihr einen der beruehmten Zuchthengste zu zeigen. Waehrend eines gemeinsamen Ausritts auf dem Gestuet laesst das Pferd der Queen ploetzlich mit gewaltigen Laerm einen fahren. Die Koenigin erroetet schamhaft und sagt: 'Oh, wir sind sehr peinlich beruehrt!' Darauf Helmut: 'Tatsaechlich? Ich dachte es war das Pferd.'

Politik Witz Nr. 178

Der britische Verkehrsminister will England europaeisieren: er will den Rechtsverkehr einfuehren. Allerdings ist er sich noch nicht ganz sicher, ob das wirklich eine so gute Idee ist, und deshalb gibt es zunaechst einmal eine uebergangsregelung: In den ersten vier Wochen fahren nur die Busse rechts...

Politik Witz Nr. 210

Hans Dietrich Genscher laeuft mit seinem Schaeferhund spazieren. Toent es von der anderen Strassenseite: 'Ey... was hast denn du fuer ein Arschloch an der Leine?' Genscher: 'Das ist ein deutscher Schaeferhund.' 'Wer redet denn mit dir?'

Politik Witz Nr. 226

Kohl, Bluem und Waigel werden gefragt was fuer sie die groesste technische Errungenschaft ist. Waigel : 'Das Auto. Es verleiht unserer Gesellschaft die benoetigte Dynamik.' Bluem : 'Die Raumfahrt. Sie eroefnet uns neue Moeglichkeiten und Horizonte.' Kohl : 'Die Thermuskanne. Im Sommer fuelt mir meine Hannelore kalten Tee hinein und er bleibt schoen kuehl. Im Winter heissen Kaffe und er bleibt den ganzen Tag lang heiss. Und nun die Frage: Woher weiss die Thermuskanne wann Winter und wann Sommer ist?'

Politik Witz Nr. 187

Mutter Teresa faehrt auf zum Himmel und hofft insgeheim, dass ihr dort fuer ihren Kampf fuer die Armen ein spezieller Empfang bereitet werde. Aber an der Himmelstuer ist kein Mensch. Durch das Gitter sieht sie lediglich Blitzlichtgewitter. Also wartet sie draussen. Als Petrus nach einer Stunde eintrifft, will sie wissen, was da los war. Petrus entschuldigt sich und sagt: 'Lady Di ist eben hier eingetroffen.' 'Aha', meint Mutter Teresa, 'das freut mich sehr, aber muessen Sie deswegen einen solchen Zirkus veranstalten und gleich wieder alle Paparazzi auf sie loslassen?' 'Wissen Sie', sagte Petrus, 'Heilige wie Sie kommen alle Tage hierher.

Politik Witz Nr. 203

Der Ehekrach ist in vollem Gange. Ruft sie wuetend: 'Du haettest Politiker werden sollen.' 'Was soll denn das heissen?' 'Weil Du nicht weisst, was Du willst, und wenn Du etwas willst, dann kannst Du es nicht durchsetzen!'

Politik Witz Nr. 180

Wer so dumm ist wie eine Billardkugel, soll auch so aussehen wie eine Billardkugel, dachte sich Gott und schuf den Skinhead...

Politik Witz Nr. 196

Helmut Kohl und Franz Josef Strauss kommen in den Himmel. Gott, der auf einem goldenen Thron sitzt, laesst zuerst Helmut zu sich kommen. Als dieser vor ihm steht, fragt er ihn: 'Nun mein Sohn! Was hast du gutes in deinem irdischen Leben getan?'. 'Ich war Bundeskanzler in einer christlichen Partei.' 'Gut! Du darfst bei uns bleiben'. Nun bittet Gott Franz-Josef zu sich und stellt ihm die gleiche Frage. Dieser ueberlegt einen Augenblick und sagt: 'Erstens bin ich nicht dein Sohn. Und zweitens sitzt du auf meinem Stuhl'.

Politik Witz Nr. 228

Bundeskanzler Kohl schaut frustriert im Telefonbuch die Eintraege seiner Kollegen nach: Dr., Ing. etc. Nur bei ihm steht schlicht 'Helmut Kohl'. Da ruft er bei der Telecom an und fragt, ob sie ihm nicht auch sowas reintun koennten. 'Kein Problem', heisst es dort, 'freuen Sie sich aufs naechste Telefonbuch!' Als das naechste Telefonbuch endlich da ist, schaut Helmut nach. Er findet folgenden Eintrag: 'Helmut Kohl, Dr. Ing., PSI-SO'. Helmut ist begeistert und ruft an, um sich zu bedanken. Dabei moechte er auch noch wissen, was denn nun 'PSI-SO' genau bedeute. Die Antwort: 'PrimarStufe I - Sonder

Syndicate content