Witze Witze Witze

(Tip: Verzeichnis Webcams)

Bauern Witze

Witze und Jokes über Bauern und Bäuerinnen.

Bauern Witz Nr. 98

Hein geht mit seiner Freundin spazieren. Beide sehen, wie gerade ein Bulle eine Kuh besteigt. Da flüstert Hein seiner Freundin ins Ohr: 'Dazu hätte ich jetzt auch Lust.'
Darauf Sie: 'Das kannst du doch. Es sind doch Eure Kühe...'

Bauern Witz Nr. 66

Ein Amerikaner geht an einem Bauernhof vorbei und grüßt:
'Hello, Mister!'
Darauf der Knecht:
'Ich bin nicht der Mister, ich bin der Melker!'

Bauern Witz Nr. 91

Der Gerichtsvollzieher kommt auf den Bauernhof und pfändet den Bullen.
Fragt der Bauer: 'Darf er noch einmal meine Kuh bespringen, bevor sie ihn mitnehmen?' Der Gerichtsvollzieher stimmt zu. Doch der Bulle versagt - nichts rührt sich, kein Zureden hilft!
'Typisch,' zürnt der Bauer, 'noch keine Stunde beim Staat beschäftigt und schon ist er träge und müde......'

Bauern Witz Nr. 84

Bauer Müller trifft Bauer Deppes und klagt ihm sein Leid:
'Hein, ich hab da 'ne Kuh, die will einfach nichts mehr fressen und verliert ständig an Gewicht.'
'So'ne Kuh hatte ich auch mal', meint Hein,
'ich hab' ihr damals Terpentin zu trinken gegeben.'
Ömmes bedankt sich für den Tip.
Drei Tage später ruft Ömmes seinen Kollegen an:
'Du, Hein. Ich hab' meiner Kuh Terpentin gegeben. Die ist daran gestorben!'
'Jau', sagt Hein, 'meine damals auch...'

Bauern Witz Nr. 100

Ein Bauernhof im sonnigen Niederbayern: Ein amerikanischer Tourist kommt auf den Bauernhof und möchte vom Bauern für einen stolzen Preis 200 kg Pferdehaare kaufen. Der Bauer überlegt nicht lange und geht den Handel ein. Alle Rösser werden geschoren und ihr Haar gewogen. 199,9 kg - 100 Gramm fehlen noch. Der Bauer, nicht dumm, denkt an seinen Großvater, der einen langen Bart und fülliges Haupthaar hat. Dieser wird, ohne gefragt zu werden, sofort geschoren. Der Handel ist perfekt, die 200 kg sind vollständig, der Bauer bekommt sein Geld.
Am nächsten Tag kommt der Bauer von der täglichen Arbeit auf den Hof zurück und findet den Großvater verstört auf einem Baum sitzen.

Bauern Witz Nr. 68

Der Staubsaugervertreter kommt zu einem einsamen Bauernhof. Er verschüttet einen großen Sack Staub auf dem Fussboden und sagt:'Ich werde jeden Krümel aufessen, den dieser Staubsauger hier nicht wegputzt!'
'Mahlzeit!'sagt darauf die Bäuerin. 'Wir haben hier nämlich keinen Strom!'

Bauern Witz Nr. 93

Ein Vater hatte 3 Söhne.Der älteste geht zum Vater und fragt nach einem Moped.
Der Vater sagt: 'Solange der Traktor nicht bezahlt ist, gehst du auch zu Fuß.'
Der mittlere geht zum Vater und fragt nach einem Fahrrad. Der Vater sagt:'Solange der Traktor nicht bezahlt ist, gehst du auch zu Fuß.'
Der kleinste fragt den Vater nach einem Dreirad. Dieser bekommt die gleiche Antwort vom Vater. Enttäuscht geht der Kleine davon und sieht, wie der Hahn auf der Henne sitzt.
Wutentbrannt scheucht er den Hahn runter und schreit:
'Solange der Traktor nicht bezahlt is

Bauern Witz Nr. 70

Der Oberhammer Girgl ist keiner, der gern in die Kirche geht, aber endlich bringt ihn die Bäurin doch dazu, am Sonntag in die Kirche statt in die Wirtschaft zu gehen. Als er weggeht, schärft sie ihm noch ein: 'Und wanns'd kimmst, vazählst ma de Predigt, wo da Pfarra ghaltn hat.'
Als der Girgl endlich wieder kommt, fragt sie ihn denn gespannt, was den der Pfarrer gepredigt hätte.
'Üba d'Sünd hat a gredt', brummt der Girgl.
'Ja und, was hat a gsagt?'
'A woa dagegn.'

Bauern Witz Nr. 38

Wolkenbruch - die Landstraße überflutet. Ein Kleinwagen hält an. Der Fahrer fragt einen Bauern, ob er denn da durchkäme. 'Klar', antwortete der Bauer. Das Auto rollt los und versinkt. 'Sie haben doch behauptet, das Wasser sei nicht tief!' brüllt der Autofahrer den Bauern an. 'Komisch', wundert sich der, 'meinen Enten reichte es gerade mal bis zur Brust!'

Bauern Witz Nr. 54

Erscheint eine Fee dem Bauern. Er habe drei Wünsche frei. Der Bauer ist glücklich :
'Ich will ein Prinz sein!'
*zoom*, und er steht in einer Galauniform da.
'Ich will ein schönes Schloß haben!'
*zoom*, er steht in einem reich ausgeschm|ckten Saal seines neuen Schlosses.
'Ich möchte eine schöne Frau an meiner Seite!'
Geht die Tür auf, eine Prinzessin kommt in den Saal: 'Komm, Franz Ferdinand, wir müssen los, sonst kommen wir zu spät nach Sarajevo...'

Syndicate content